Kreuzweg – das Kreuz mittragen

Schon im frühen Christentum bildete sich in Jerusalem die Tradition heraus, auf den Spuren von Jesus seinen schweren Weg mit dem Kreuz nach zu gehen. Diese wandernde Gebetsform verbreitete sich in der ganzen christlichen Welt und ist bis heute aktuell. Auf dem Kreuzweg verbündet sich Jesu mit allen Menschen auf der Welt, die Leid, Gewalt und Schmerzen ertragen müssen. Er steht zu allen Zeiten solidarisch auf der Seite derjenigen, die ihrer Rechte und Würde beraubt werden.

Wenn wir heute Kreuzwegandachten in verschiedenen Formen feiern, verbünden wir uns ebenfalls mit den Leidenden, Trauernden, Ohnmächtigen und Verzweifelten dieser Erde und tragen ihr Kreuz ein Stück mit

Kreuzwegandachten in der Fastenzeit:

jeden Freitag um 18 Uhr in der Kirche entlang der  sieben bunten Glasfenster in unserer Kirche. Jedes Fenster stellt jeweils zwei Kreuzwegstationen miteinander verbunden dar. Jede Station wird zusätzlich durch ausdeutende kreative Gestaltungen der Firmgruppen in die Jetzt-Zeit übertragen.

Kinder-Kreuzweg:

auf kindgerechte Weise wird der Weg Jesu mit dem Kreuz nachempfunden.

Pfarre St. Josef,
Neu Guntramsdorf

Dr. Karl Rennerstraße 19
2353 Guntramsdorf

Kanzleizeiten
Kanzlei: derzeit geschlossen
Telefon: +43 2236 46421

Pfarrleitungsteam

Newsletter

Anmelden

Termine

Feier der Firmung

Sa., 21.09.2019 10:00 - 11:45
Empfang des Sakraments der Heiligen Firmung ...

Präsentation Pilgerreise Griechenland 2020

So., 22.09.2019 11:00 - 12:00

Alphakurs

Di., 24.09.2019 19:00 - 22:00

Alphakurs

Di., 01.10.2019 19:00 - 22:00

Alphakurs

Di., 08.10.2019 19:00 - 22:00