... wie Aufbruch

Für mich war es letzten Herbst soweit. Ich wollte mich auf die Suche machen, um herauszufinden, welche Bedeutung und welchen Raum Glaube in meinem Leben einnehmen kann.

So habe ich mich über die Schwelle von Alpha getraut – für mich ein großes Geschenk, der Beginn von vielem! Wie ermutigend habe ich erlebt, sich im Glauben, aber besonders in der Suche danach, zu begegnen. Dabei stiften Fakten aus den jeweiligen Vorträgen Orientierung und Lust auf mehr, genauso wie die persönlichen Erfahrungen von Menschen, die sich von Gott berühren ließen.

Alpha setzt hier nichts voraus, erwartet nichts – außer deine Offenheit. Gerade das Grundprinzip, nämlich kommen zu dürfen, wie man ist und unabhängig davon, wo man im Glauben gerade steht, hat mir selbst großen Druck genommen. Denn Alpha ist nicht nur für Christen, die für sich bereits herausgefunden haben, „wie‘s läuft“, erfrischend und aufbauend.

Gerade durch die Vielfältigkeit im gemeinsamen Austausch zu den Impulsen wird Alpha so lebendig! Alle Fragen, alle Zweifel, jede Kritik ist hier willkommen, denn genau das zeugt von einer tiefen Auseinandersetzung mit den großen Fragen des Lebens! Und wie heilsam kann einerseits die Erkenntnis sein: Wir sind alle auf dem Weg! Andererseits regt genau die eventuelle „Reibung“ an anderen Meinungen an, sich selbst immer wieder (neu) in seinen Überzeugungen zu positionieren, seine Pfeiler zu stärken.

So fühl auch du dich dazu eingeladen: Lass dich begeistern und sieh, wohin dich Alpha führt!

Und das sagen Teilnehmer aus dem Alphakurs 2017:

Der Alphakurs bot mir viele Informationen über den christlichen Glauben, die ich vorher noch nicht hatte, die wunderbar offene Atmosphäre. Der anregende Austausch nach den Vorträgen - Jeder Abend war ein kulinarischer und geistig bereichernder Hochgenuss. Julia

Für mich war Alpha eine gute Sache im Glauben Erfahrungen auszutauschen. Mein „privater“ Zugang zu Jesus wurde weiter bestärkt. Die offene Gestaltung des Kurses ermöglichte auch einen gewissen Tiefgang. Mir hat es eigentlich ganz gut getan, sich in Glaubensfragen mit anderen Menschen auszutauschen. Deshalb würde ich dazu einladen, bei Alpha mitzumachen :) Franz

Warum? Es gab gute Gespräche und man merkte, dass auch Andere mit Kirche und Gauben Probleme haben können. Darum würde ich es Anderen empfehlen. Karl

Das hat mir Alpha u.a. gebracht: neue Bekanntschaften, Einstellung in Bezug auf den Glauben von anderen erfahren, Meinung/Wissensaustausch zu religiösen Themen, wofür man sich sonst keine Zeit nimmt. Carina

Elisabeth Forstreiter

Susanna Huber

Stv. Vorsitzende PGR

Pfarre St. Josef,
Neu Guntramsdorf

Dr. Karl Rennerstraße 19
2353 Guntramsdorf

Kanzleizeiten
Kanzlei: derzeit geschlossen
Telefon: +43 2236 46421

Pfarrleitungsteam

Newsletter

Anmelden

Termine

Kreuzwegandacht

Fr., 28.02.2020 18:00 - 18:45
Die bunten Glasfenster unserer Kirche bilden ...

Messfeier Krankensonntag - 1. Fastensonntag

So., 01.03.2020 09:00 - 10:00
Die Krankensalbung - Wohltat für Leib und ...

Sektumtrunk 60. Geburtstag Andreas Frank

So., 01.03.2020 10:00 - 12:00
Eigentlich ist er ja erst 15: Andreas Frank ...

Erfüllte Zeit

Fr., 06.03.2020 18:00 - 19:00
Eine Stunde zur Ruhe kommen im sanft ...

Messfeier 2. Fastensonntag

So., 08.03.2020 09:00 - 10:00
Musik: Rhythmische Lieder - Ensemble ...