Vom Entwicklungsraum zum Pfarrverband

Was ist ein Entwicklungsraum?

Die Pfarren Gumpoldskirchen, Guntramsdorf-St. Jakob, Guntramsdorf St. Josef (Neu Guntramsdorf) und Münchendorf bilden einen sogenannten „Entwicklungsraum“. Das bedeutet, dass sie zusammenarbeiten sollen, um gemeinsam ihre Aufgaben in Liturgie, Caritas, Verkündigung und Gemeinschaft besser verwirklichen zu können. So sollen Ideen und Unterstützungen wachsen, um für die 8200 Katholiken und die vielen anderen Menschen in diesem Gebiet noch besser da sein zu können. Es hat sich ein Team aus leitenden MitarbeiterInnen aller Pfarren gebildet, das sich regelmäßig trifft, um Gemeinsamkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit, Firmvorbereitung, Bildungsinitiativen u.a. zu überlegen. Auf diesem Wege wird die Entwicklung unseres Raumes zum „Pfarrverband“ vorbereitet. Vertreter*innen aus allen vier Pfarren haben sich bereits auf einen gemeinsamen Namen geeinigt:

Pfarrverband "Anningerblick"

Die Leitung der Erzdiözese Wien plant, ab 1.9.2020 aus unserem Entwicklungsraum einen „Pfarrverband“ zu machen. Im Pfarrverband gibt es dann einen leitenden Priester, der als Pfarrer aller vier Pfarren eingesetzt werden wird. Dieser neue Pfarrer wird von außerhalb des Pfarrverbandes bestellt werden. Ihm zur Seite wird ein Pastoralteam stehen (möglicherweise weitere Priester als Pfarrvikare, Diakone, Pastoralassistentin), welches unter seiner Leitung ebenfalls Verantwortung für alle 4 Pfarren übernehmen wird.  Für interessierte Priester an diesem Posten hier die Vorzüge unseres Pfarrverbandes:

1. Es ist der Wille da, aus unseren Pfarren einen Pfarrverband gemeinsam aufzubauen.

2. Eigenverantwortliche PGR-Mitgliedern und viele engagierte Ehrenamtliche arbeiten zusammen und tragen so zu einer Lebendigkeit in den Pfarrgemeinden bei. Die Bereitschaft zur Mitwirkung im Pfarrverbandsrat und zum Leitungsteam im Pfarrverband ist gerne gegeben!

3. Es gibt viele caritative Ansätze und wir sind offen für die Welt; Schöpfungsverantwortung, Flüchtlingshilfe, Hilfsprojekte im Inland, Patenschaften…

4. Neben den klassischen Normen der Kirche suchen wir nach neuen Wegen und Formen, speziell in unseren gottesdienstlichen Feiern, um Menschen von heute anzusprechen, die sich von der üblichen Art Kirche zu gestalten und feiern entfernt haben. Für neue Ideen sind wir jederzeit offen.

5. Wir fördern das Jüngerschaftsbewusstsein, bewusste Entscheidungen zum Glauben und das geistliche Wachstum.

6. Gute „Mess“Weinqualität!

7. Heurige und Weinkultur sowie zahlreiche Badeteiche laden in unserem Pfarrverband zum Innehalten ein.

Wer leitet die Pfarren im Pfarrverband?

In den Pfarren soll verstärkt das gemeinsame Priestertum vieler gläubiger Menschen gelebt werden, die aktiv am Leben der Pfarrgemeinden mitwirken. Die 4 Pfarren behalten ihren gewählten Pfarrgemeinderat, werden aber VertreterInnen in einen neuen Pfarrverbandsrat entsenden, um dort die gemeinsamen Angelegenheiten zu regeln. Wir nehmen auf diesem Wege teil am diözesanen Reformprozess, der alle Pfarren und Einrichtungen der Erzdiözese Wien betrifft. Es wird mit dieser Maßnahme die Hoffnung verbunden, dass die großen Visionen von „Mission“ und „Jüngerschaft“ deutlicher gelebt werden können, auch wenn es bei Priestern, Katholiken und Geld sinkende Zahlen gibt. Beten wir jetzt schon in unseren Pfarren um viele begeisterte, aktive Frauen und Männer. Ebenso um einen motivierten neuen Pfarrer und ein engagiertes Pastoralteam!

Pfarre St. Josef,
Neu Guntramsdorf

Dr. Karl Rennerstraße 19
2353 Guntramsdorf

Kanzleizeiten
Kanzlei: derzeit geschlossen
Telefon: +43 2236 46421

Pfarrleitungsteam

Newsletter

Anmelden

Termine

Wortgottesfeier 15. Sonntag im Jahreskreis

So., 12.07.2020 09:00 - 10:00
Musik: Orgel. Der Kinderwortgottesdienst ...

Werktagsmesse

Do., 16.07.2020 09:00 - 09:30
Donnerstag Morgen: Beginne den Tag mit dem ...

Messfeier 16. Sonntag im Jahreskreis

So., 19.07.2020 09:00 - 10:00
Musik: Orgel. Der Kinderwortgottesdienst ...

Werktagsmesse

Do., 23.07.2020 09:00 - 09:30
Donnerstag Morgen: Beginne den Tag mit dem ...

Familienwoche Edtbauernalm

Fr., 24.07.2020 18:00 - Do., 30.07.2020 11:00
Findet statt - ein wenig anders als sonst. ...