Setzt die Segel - ein Mailüftchen weht...

Setzt die Segel? Schön wär´s, denken sich wohl so manche, die sich nach Urlaub und Freizeit sehnen. Endspurt im Schul- und Arbeitsjahr steht am Programm - gerade für Mütter eine herausfordernde Zeit. Genau jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um Muttertag zu feiern: Danke sagen und damit denjenigen Frauen Rückenwind geben, die sich täglich dem wechselnden Wellengang des "ganz normalen" Familienalltags stellen.

In unserer Pfarrkirche feiern wir am Muttertag die Messfeier so, dass Mütter zum Genießen eingeladen sind. Selbst der Kinderwortgottesdienst wird an diesem Tag von einem Vater geleitet. Besonderer Höhepunkt ist die Feier einer Kindestaufe während der Messe. Zu guter Letzt gibt es die Möglichkeit, einen persönlichen Einzelsegen zu empfangen - für Mütter, Großmütter, Urgroßmütter und alle mütterlich lebenden Frauen. Danach gibt´s Pfarrkaffee im Pfarrsaal.

Finanzen und Bildschirme

Präsentation Kirchenrechnung 2018 und neue Wege der Öffentlichkeitsarbeit

Die Kirchenrechnung ist öffentlich, und jeder kann darin Einsicht nehmen. Um dies zu erleichtern, präsentiert der Vermögens-verwaltungsrat Eckdaten zu den Finanzen 2018. Nachfragen erwünscht!

Dieses Forum wird gleich auch genutzt, um ein brisantes Thema zu besprechen: die neuen Wege der Öffentlichkeitsarbeit, insbesondere die Umstellung auf elektronische Kommunikationswege, wie Newsletter und Bildschirm-PR. Auch die Bildschirme im Kirchenraum werden thematisiert, obwohl sie weniger der Öffentlichkeitsarbeit, als der Unterstützung im Gottesdienst dienen. Kommen Sie mit ihren Anliegen - wir hören zu und geben Antwort.

Der Vermögensverwaltungsrat und das Team Öffentlichkeitsarbeit

Highlight am 1. Mai: 50 Harleys am Kirchenplatz

Biker-Sternfahrt zugunsten von Müttern in Not

Der Kirchenplatz erstrahlte in ungewohntem Glanz: Metallisches Blinken und Leuchten von 50 schweren Motorrädern: Die Biker des Harley Owners Charity Clubs fühlten sich hier sichtlich wohl.

Eine Erfrischung beim Buffetstand, dann rockte die Pfarr-Jugendband die Kirche. Der Tag des Schutzpatron Josefs passte perfekt zum Anlass: Josef nahm Jesus als eigenen Sohn an und sorgte umsichtig für Maria und das Kind, auch in Zeiten der Verfolgung und der Flucht. Ziel des Charity-Events war es ja, Spenden für die Elisabethstiftung aufzustellen: Hilfe für Schwangere und Mütter in Not-situationen.

Nach der spritzigen Andacht hieß es wieder aufsitzen: In Formation und mit lautem Knattern starteten die Harley-Fahrer zum Ziel ihrer Tour: Motorradsegnung am Wiener Stephansplatz.

Weitere Fotos gibt es hier auf unserer Pfarrhomepage.

Info-Veranstaltung Elektromobilität und Klima

Fahrzeugpräsentation, Vortrag und Diskussion

Wir leben in einem kritischen Zeitalter. Zieht die industrialisierte Welt nicht umgehend die Notbremse und macht eine Kehrtwendung, droht das Klima zu kollabieren, und der Planet Erde wird zur unwirtlichen Wüste. Was ist aber konkret zu tun? Ein entscheidender Faktor ist der Verkehr. Bei PKWs auf Elektroautos umstellen - ist das die Rettung fürs Klima?

 

Elektromobilität – Rettung fürs Klima?

Freitag, 10. Mai - Pfarre Neu Guntramsdorf

ab 17 Uhr  Präsentation Elektro-Fahrzeuge am Kirchenplatz

19 Uhr  „Planet Electric - Nordic EV Summit 2019“

Highlights von der Elektromobilitäts-Konferenz in Oslo mit kritischen NGO-Beiträgen:

  • Innovations-Stadt Oslo: 70 Prozent Elektro-Autos bei Neuanmeldung
  • Klimawandel: Notbremse CO2-Ausstoß jetzt ziehen
  • Auto-Batterien auf dem Prüfstand:

Umweltschädlichkeit und Produktionsbedingungen

Referent: Christian Peter, Direktor Elektromobilität-Club Österreich

 

Marienmonat Mai

Mutter Maria mit uns auf dem Weg

Was hat die Gottesmutter Maria uns heute zu sagen? Ihr Mut und ihr Vertrauen auf Gott waren und sind für Christen inspirierend. Viele finden Geborgenheit in ihrem mütterlichen Schutz. Im Marienmonat Mai gibt es verschiedene Möglichkeiten, bei Gebet und Andacht Marias Lebens-zeugnis zu verinnerlichen.  Freitag, 10. Mai ist Maiandacht in der Kirche. Zum Rosenkranzgebet laden wir dienstags um 18 Uhr, freitags um 17 Uhr 30 und samstags um 17 Uhr ein.

Senioren-Aktivrunde

Endlich wieder Senioren-Aktivrunde: Am 10. Mai um 15 Uhr sind Senioren und Seniorinnen unserer Gemeinde eingeladen, sich im Pfarrsaal zur gemütlichen Kaffeejause mit munteren Gesprächen zu treffen. Gerne können Gäste verschiedenen Alters dazu kommen.

Austropopper im Pfarrrsaal Neu Guntramsdorf

Benefizkonzert der Band "Heute Nicht" am 11. Mai um 19 Uhr 30

„Heute Nicht“ ist eine neue Formation von Musikern, die sich hauptsächlich dem Austro- und Deutschpop verschrieben hat.Die Bandgründerin Andrea und ihr Sohn Markus sind leidenschaftliche Songwriter. Mutter und Sohn sind schon seit längerem ein Duo und haben sich den Traum einer eigenen Band durch die Sängerin Dani und den Bassisten Andreas verwirklicht. Die Liedtexte, die aus Herz und Seele stammen, sind aus dem Leben gegriffen. Beide Komponisten haben ihren eigenen Stil. Dazu kommen noch einige Coverversionen, die diesen Musikabend bereichern werden.

Mit Liedern von Ludwig Hirsch und anderen wollen wir unserem Publikum einen fröhlichen Abend bereiten. Da es der Vorabend vom Muttertag ist, wird speziell für alle Mütter etwas vorbereitet.

Genaueres zu diesem Termin gibt es hier auf unserer Pfarrhomepage.

Pfarre St. Josef,
Neu Guntramsdorf

Dr. Karl Rennerstraße 19
2353 Guntramsdorf

Kanzleizeiten
Kanzlei: derzeit geschlossen
Telefon: +43 2236 46421

Pfarrleitungsteam

Corona Information

Immer die aktuellen Corona Regeln der Pfarre.

Zu den Informationen

Spenden

Spenden

Newsletter

Anmelden

Termine

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.