Newsletter Dezember 2020

Mit dem ersten Adventsonntag beginnt die Vorbereitungszeit auf Weihnachten, auf die Ankunft des Herrn.

Adventkranzsegnung - erster Adventsonntag

Wir starten mit dem kommenden Sonntag in den Advent.

In diesem besonderen Jahr sind alle eingeladen, die Adventkränze im eigenen Haushalt zu segnen. Dazu ist jede*r Christ*in befähigt und kann diese Feier als Hauskirche durchführen.
Dafür sind Texte und kleine Weihwasserflaschen im Kirchenvorraum hergerichtet und können ab sofort abgeholt werden. Bitte diese Möglichkeit nützen!

Die Kränze werden auch am ersten Adventsonntag über den Livestream gesegnet.

Hauskirche

Da bis zum 6. Dezember alle öffentlichen Messen ausgesetzt sind, können wir uns nicht so wie gewohnt sehen und miteinander Gottesdienst feiern. Von der Erzdiözese Wien sind für die kommenden Sonntage Gebetstexte zur Gestaltung eigener Feiern Zuhause ausgearbeitet worden.

Diese Texte werden jeden Sonntag im Kirchenvorraum aufgelegt und können auch über die Homepage www.netzwerk-gottesdienst.at heruntergeladen werden.

Für Kinder gibt es von der Erzdiözese Köln für jeden Sonntag Ausmalbilder, die frei heruntergeladen und ausgedruckt werden können. (https://www.erzbistum-koeln.de/seelsorge_und_glaube/ehe_und_familie/familie_und_kinder/glauben_leben/familienliturgie/ausmalbilder_und_textseiten/)

Herzliche Einladung dazu!

 

Sonntag der Armen

Wegen einer vermeintlichen Terminkollision wurde der Sonntag der Armen bei uns am 8.11., eine Woche vor dem eigentlichen Termin, gefeiert. Papst Franziskus stellte den Tag unter ein Wort aus dem Buch Jesus Sirach: "Strecke dem Armen deine Hand entgegen!" Wichtig war ihm in seiner Botschaft, dass wir auch in diesen Zeiten an unserer Verantwortung füreinander festhalten. Die Möglichkeiten zur persönlichen Hilfe sind durch die aktuellen Corona-Notmaßnahmenverordnung natürlich stark eingeschränkt, trotzdem können wir einander unterstützen - durch Telefongespräche, das Gebet oder durch Sach- und Geldspenden. Die Hilfsbereitschaft unserer Gemeinde war beeindruckend groß, mehrere Kisten haltbarer Lebensmittel für das Projekt LeO+ in Mödling und 680,15 EUR, die ebenfalls LeO+ und 305,47 EUR der Inlandshilfe der Caritas zugutekommen, wurden gespendet und werden vielen Menschen Hoffnung geben.

Vielen Dank!

Adventfenster

werden die täglichen Impulse im Advent genannt.

Ab dem 1. Dezember werden Personen aus den vier Pfarren unseres Pfarrverbandes abwechselnd, wie in der Fastenzeit, Impulse geben. An jeden Tag werden Gedanken und Gebete zu einer bestimmten Bibelstelle oder einen Text zum Abruf bereit stehen. Dieser akustische Adventkalender kann über die Homepage des Pfarrverbandes abgerufen werden (https://www.pfarrverband-anningerblick.at/adventfenster).

Hören Sie rein!

 

Nikolaus Feier Zuhause

Im heurigen Jahr wird es für die meisten Kinder nicht möglich sein, dass der Nikolaus zu ihnen nach Hause kommt.

Deshalb hat sich die Katholische Jungschar einige Gedanken gemacht, damit die Nikolaus Feier heuer daheim stattfinden kann. Auf der folgenden Website können Tipps und Tricks zur eigenen Gestaltung der Feier eingesehen werden. Inklusive Youtube Video und Anleitung zum Basteln.

https://www.trotzdemnah.at/weihnachten/nikolaus/

Klingelbeutel

Die Sammlungen während der Messen können derzeit leider nicht stattfinden. Die Kirche wird trotzdem geheizt und weitere Erhaltungs-Ausgaben laufen trotz allem weiter.

Wenn Sie mithelfen wollen den Klingelbeutel-Ausfall wettzumachen, steht der Opferstock auf der Sakristeiseite zur Verfügung. Ebenso können Sie beim nächsten Besuch auf der Bank oder im Internetbanking auf das Konto der Pfarre mit dem Verwendungszweck „Klingelbeutel“ einzahlen (IBAN: AT77 3225 0000 0000 2006 ).

Im ersten Lockdown war die Beteilung großartig!

Vielen Dank allen Spender*innen!

Aktion Christkind

Heuer findet die Weihnachtssammlung der Selbstbesteuerungsgruppe von 6.12. bis 12.12. statt.

Der Fokus der Sammlung liegt dabei auf der Hilfe in Guntramsdorf und Umgebung: damit kein Kind ohne Geschenk bleibt und keine Wohnung kalt bleibt!

Bitte geben Sie Ihre Spende in dieser Zeit in den Opferstock auf der Kapellenseite.

Alternativ kann auf das Konto IBAN: AT62 3225 0000 0000 9357 
BIC: RLNWATWWGTD lautend auf "Selbstbesteuerung" 
Verwendungszweck: „Aktion Christkind 2020“ überwiesen werden.
weitere Infos zur Aktion finden sie unter: https://www.pfarre-neuguntramsdorf.at/unsere-pfarre#&gid=lightbox-group-1049&pid=0

Vielen Dank!

Dreikönigsaktion 2021

Für die kommende Sternsingeraktion stehen wir alle vor neuen Herausforderungen. Um das Risiko einer Infektion für die Guntramsdorfer*innen bzw. auch für die vielen Könige und Königinnen zu reduzieren, werden wir diesmal leider nicht von Haus zu Haus gehen.

Doch ganz auf die Sternsinger muss nicht verzichtet werden. Die Vorbereitungen laufen schon, da die Sternsinger via Internet ins Haus kommen werden. Wir bitten um eine Spende per Erlagschein bzw. wird es auch am 6. Jänner 2021 eine Möglichkeit zum Spenden für die Aktion in den beiden Kirchen geben.

Genauere Informationen werden noch Anfang Jänner bekannt gegeben.

Für alle Könige und Königinnen gibt es jetzt etwas zu tun. Wenn ihr auch mitmachen wollt schaut bitte auf www.pfarre-neuguntramsdorf.at/sternsingen nach wie.

"Sei so frei" Sammlung

Die Katholische Männerbewegung sammelt in diesem Advent für Straßenkinder in Afrika.

Schenken Sie den Straßenkindern Hoffnung und Zukunft, denn Bildung besiegt Armut. Bitte unterstützen Sie die Katholische Männerbewegung-jeder Beitrag hilft!

Mit 26 Euro versorgen Sie ein Kind einen Monat lang mit Essen. 80 Euro kostet die medizinische Versorgung eines Kindes bei notwendigen Spitalsaufenthalten.

Wir bitten um Ihre Spende am dritten Adventsonntag (13.12.) während der Messe oder sollten noch keine öffentlichen Messen stattfinden können im Opferstock auf der Kapellenseite (ab 13.12.).

Weitere Spendenmöglichkeiten: per Banküberweisung an Empfänger: SEI SO FREI, IBAN: AT24 2011 1842 3156 7401 und online unter www.seisofrei.at

Herzlichen Dank!

Wenn Sie eigene Beiträge in den Newsletter bringen möchten, schicken Sie uns bitte Ihren Text auf folgende E-Mail Adresse: redaktion.neu-guntramsdorf@katholischekirche.at

 

 

 

Pfarre St. Josef,
Neu Guntramsdorf

Dr. Karl Rennerstraße 19
2353 Guntramsdorf

Kanzleizeiten
Kanzlei: derzeit geschlossen
Telefon: +43 2236 46421

Pfarrleitungsteam

Corona Information

Immer die aktuellen Corona Regeln der Pfarre.

Zu den Informationen

Spenden

Spenden

Newsletter

Anmelden

Termine

Es gibt keine Ereignisse in der aktuellen Ansicht.